Projekt "Erwachsenenbildung in der Gemeinde / Region stärken"

"Nichts ist so stark wie eine Idee, deren Zeit gekommen ist."
Victor Hugo


Eine Gemeinde ist ohne Erwachsenenarbeit nicht denkbar.
Frauen und Männer sind selbst ehrenamtlich tätig oder nehmen an Veranstaltungen für Erwachsene teil. In Frauen-, Seniorengruppen, bei Glaubenskursen und Bibelwochen, bei Ausstellungen, Kirchenführungen, in Eltern-Kind-Gruppen, bei Projekten und vielem mehr.

Gemeinde ist auch ein Ort an dem sich Menschen treffen, von und miteinander lernen. Gemeinde ist ein Lebens- und Lernort. Das eigene Profil und Angebotsspektrum jeder Gemeinde ist ein Spiegel von Interessen, von personellen und finanziellen Ressourcen. Die Situation des Lebensraumes und Stadtteils und des leitenden Gemeindebildes wird darin sichtbar. All dies ist immer wieder deutlichen Veränderungen unterworfen. Neue Herausforderungen ergeben sich.

Das Projekt „Erwachsenenbildung in der Gemeinde / Region stärken“ nimmt die Veränderungen wahr und die Herausforderungen auf. Wir wollen mit interessierten Gemeinden eine „Lerngemeinschaft“ bilden.

 

 

Wenn Sie mehr dazu wissen wollen, finden Sie hier:

                                    >  Informationen aus der Startphase

                                    >  Zeitplan des Gesamt-Projektes

                                    >  Projektgemeinden

                                    >  Praxisgruppe


Projektleitung und Kontakt

Astrid Seichter
Dipl.-Religionspädagogin
(Projektleitung bis August 2016)

Ende des Projektes:
Sommer 2016

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das ebw-Team!