Veranstaltungskalender

zurück zur Liste

Beheimatet in meiner Religion - Christen und Muslime im Gespräch über Heimat und Religiosität

Wie bedeutend ist eigentlich der Zusammenhang zwischen Glaube und Heimat? Manche finden eine „neue Heimat“ und behalten ihre Religion, andere wechseln die Zugehörigkeit. Wir laden Gläubige unterschiedlicher Herkunft ein und kommen ins Gespräch: Was sind ihre Beweggründe? Was hat sie religiös geprägt? Was bedeutet der Ortswechsel für die religiöse Identität? Wie lebt sich der Glauben im jetzigen Lebenskontext?

Diese Veranstaltung findet in Kooperation statt mit Dr. Thomas Amberg von der BRÜCKE-KÖPRÜ und Vertretern der Kirchengemeinden St. Anton und Dreieinigkeit.

Termin Di, 16.1. 19-21 Uhr
Veranstaltungsnummer955
LeitungDr. Thomas Amberg, Verena Schaarschmidt
KostenVolle Kosten: keine
Ermäßigt:
Ort Gemeindezentrum Dreieinigkeitskirche Gostenhof
Müllnerstr. 29
Nürnberg
VeranstaltungsartNr. 955 Dialog-Veranstaltung
Anmeldung erforderlichJa
Anmeldung bis9.1.2018