Zeitschreiber
erinnern­ festhalten­ weitergeben

Freiwilliges Engagement in der zweiten Lebenshälfte

Das Projekt:
Sie engagieren sich über ein Jahr hinweg in dem Projekt Zeitschreiber: In einer Gruppe treffen Sie sich regelmäßig und erarbeiten biographische und zeitgeschichtliche Texte, fachlich angeleitet und begleitet. In der Gruppe besprechen Sie geschriebene Texte, wählen Themen aus und planen Lesungen. Sie lesen an unterschiedlichen Orten und für verschiedene Menschen, wie Schulklassen oder Frauen und Seniorengruppen. Die Zeiten zwischen den Treffen dienen zum Schreiben, je nach eigner Lust und Zeit. "Zeitschreiber" ist eine kreative Möglichkeit freiwilligen Engagements. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Zeit: monatlich, 10 Treffen à 3,5 Std.

Lesungen vor Ort:
Gemeinden, Einrichtungen und Gruppen können gerne Lesungen zu verschiedenen Themenbereichen buchen.

Ein Projekt der Evang. Stadtakademie

Kontakt:
Susanne - Katrin Heyer, Studienleiterin
Tel.: 0911/214-2124
[mehr]